Produktion

IKC Production

Das IKC Werk befindet sich in Jiaxing, im Osten Chinas. Die Lage in der Nähe von Shanghai, ist von Vorteil für das Verschiffen der Container zu allen Kontinenten auf denen IKC tätig ist. Seit der Gründung von IKC Productions im Jahr 2007 prägen die geographische Lage in China und die chinesische Kultur die Philosophie des Unternehmens. In unseren Räumlichkeiten in Jiaxing produziert IKC Spielkonzepte von bleibendem Wert mit klarem Fokus auf Spielwert und Qualität.

Mit Leidenschaft für Qualität und Ästhetik hat sich IKC einen internationalen Ruf erarbeitet. Als eine der weltweit führenden Premium-Marken für Spielkonzepte und interaktive Spielkonsolen entwickelt sie Spielkonzepte, die Technik und Spielwert mit exklusivem Design verbinden.

Der gute Name der Marke beruht nicht zuletzt darauf, dass ihre hochqualifizierten Mitarbeiter jeden Schritt des Produktionsprozesses kontrollieren und erkennen, dass die Produkte mit Respekt vor den Tausenden von Kinderhänden hergestellt werden, die mit den Spielprodukten spielen werden. Für die Designer und Produktionsmitarbeiter von IKC ist dieser Anspruch an das Glück der Kinder nicht nur eine große Herausforderung, sondern auch ihre große Leidenschaft.

Die Materialien, die IKC für seine Produkte verwendet, sind immer von höchster Qualität. Diese Wahl beruht auf der Idee, dass nur sorgfältig ausgewählte Rohstoffe ein Qualitätsprodukt hervorbringen können.

Die Produkte werden aus Buchenholz und MDF hergestellt, wodurch sich das Endprodukt warm und von guter Qualität anfühlt. Nach dem Besprühen der Spielprodukte werden sie auf traditionelle Weise im Siebdruckverfahren bedruckt, was für die Kinder angenehm ist, wenn sie mit ihren empfindlichen Händen über die Drucke gehen.

Die Holzspielprodukte sind in Farbe mit einer wasserbasierten Farbe bemalt, die sorgfältig auf Sicherheit für die Kinder, die mit den Produkten spielen, getestet wurde. Das Spritzen erfolgt in speziell angefertigten Spritzkabinen, in denen die Farbpartikel gesammelt werden, um zu verhindern, dass sie in die Umwelt gelangen.

Die Endprodukte werden vor der Verpackung auf korrekte Montage und Schönheitsfehler geprüft. Diese Kontrolle ist eine 100% Kontrolle und Sie erkennen sie an dem IKC-Gütezeichen-Aufkleber auf dem Produkt.

Die Verpackung ist so konzipiert, dass die Produkte während der logistischen Transporte von der Fabrik bis zum Bestimmungsort nicht beschädigt werden können. Die drei Lagen Wellpappe sind so hochwertig, dass die Verpackung sowohl von IKC als auch vom Endverbraucher wiederverwendet werden kann. Der Einsatz von Kunststoffen wird weitestgehend vermieden bzw. recycelt.